Guide für das Bologna Filmfestival IL CINEMA RITROVATO

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Filmfestival, Reisen

✓ Kostenaufstellung. ✓ Programmtipps. ✓ Von Anreise bis Unterkunft findest du hier eine komplette Filmfestival-Reiseplanung >>

In diesem Reise-Guide findest Du alle Informationen, die du für eine erfolgreiche Reise zum Filmfestival Il Cinema Ritrovato in Bologna benötigst. Für mich gehört das Filmfestival mittlerweile zu einem festen Punkt in meiner Jahresplanung, weshalb ich Dir einen authentischen Einblick aus meiner Sicht geben möchte.

Bologna Filmfestival Map:

Zu Beginn gibt es eine individuelle Bologna Map! Darin markiert findest du die wichtigsten Spielstädte der jeweiligen Filme, zwei Airbnb Unterkünfte die ich dir empfehlen kann sowie den Standort des Bahnhofs in Bologna.

 

Rot: Lage der Kinos
Gelb: Lage zweier Airbnb Unterkünfte die ich empfehlen kann
Lila: Bahnhof
Türkis: Goethe Institut Bologna (für Seminarräume o.ä.)

Anreise:

Viele Wege führen nach Bologna. So kann man den Nachtzug nehmen, mit Auto/Bus fahren oder per Direktflug. Für mich war Fliegen bisher die angenehmste Lösung, so bietet Ryanair bereits Flüge von Berlin nach Bologna für ab 100 Euro für Hin- und Rückflug an. Vom Flughafen aus kommt man anschließend problemlos per Shuttlebus für 6 Euro zum Bahnhof Bologna Centrale wo man sich bereits nahe des Stadtzentrums befindet.

 

Übernachtung:

Bologna ist eine Universitätsstadt und durch die vielen Studenten von ihrem Publikum her eine sehr junge Stadt. Neben einer Vielzahl von Hostels, Hotels sowie sonstiger Unterkünfte gibt es eine sehr gute Auswahl an Airbnb Wohnungen in Bologna. Für die Reise zum Festival kann ich es dir empfehlen mit anderen gleichgesinnten in einer Art WG zu wohnen.  Buche die Unterkünfte jedoch frühgenug bevor du deine Reise angehst, denn zum Festival gibt es einen großen Andrang an Cineasten die dir sonst die schönsten Unterkünfte wegschnappen.

Wenn du neu auf Airbnb bist kannst du hier über mich einen Rabatt von 35€ auf deine erste Reise im Wert von 65€ oder mehr erhalten.* 

 

 

Von A nach B in Bologna:

Innerhalb des „Inneren Kreises“ der 8-eckigen Grundform die den ehemaligen Verlauf der Stadtmauer zeigt (s. Karte weiße Umrandung), ist alles gut zu Fuß zu erreichen. Gerade einmal 1,5 km trennten mich vom am weitesten entfernten Kinosaal. Die Lage der verschiedenen Vorführungsräume ist nah gestreut und erfahrungsgemäß findet man sich bereits am zweiten Tag des Festivals auch ohne Karte zu recht. Insgesamt sind die Gehminuten zwischen den einzelnen Kinosälen und der Unterkunft nach den Vorführungsmarathonies eine sehr angenehme Abwechslung. Außerdem

 

Highlights:

Nick Ebeling (links) während der Präsentation seiner Dennis Hopper Dokumentation „ALONG FOR THE RIDE“ (USA/2016)

Essen & Trinken:

 

Filmempfehlung vom Festival 2016

Filmempfehlung vom Festival 2017

*Gesamtkalkulation (für meine letzte Reise Stand 2017):

  • Flug: 147 €
  • Unterkunft: 145 €
  • Akkreditierung: 50 €
  • Flughafenshuttle: 12 € (2 x 6€)
  • = 343 € 
  • –> womit du schonmal in Bologna ankommst, wohnst und deine Akkreditierung hast.

Folge auch gern meiner RobinReichTV Facebook-Seite, um nichts zu verpassen! Ich freu mich, von Dir zu hören!


* Diese Links sind so genannte Affiliate Links. Wenn Du diese Links benutzt und dich bspw. bei Airbnb anmeldest oder ein Produkt kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Das kostet Dich keinen Cent mehr und gibt mir aber die Möglichkeit, weiterhin Zeit in Blogbeiträge, Bildbearbeitung und Videos zu investieren. Wenn Du also sowieso vorhast, die verlinkten Produkte zu kaufen oder Dich bei Airbnb anzumelden, wäre ich Dir sehr dankbar, wenn Du dafür meine Links benutzt. <3

 

Schreibe einen Kommentar